Meine Therapieverfahren

Da jeder Mensch in seiner Gesamtheit und in seinen ihn umgebenden Lebensbedingungen einzigartig ist, gibt es meines Erachtens nach nicht DAS Therapieverfahren für eine spezielle Erkrankung oder Beschwerdebild. Jeder Patient und jede Krankengeschichte ist von individuellen Besonderheiten geprägt und bedarf eines individuell angepassten Therapiekonzeptes.

Allerdings kann meines Erachtens nicht jeder Therapeut ALLE denkbaren Verfahren beherrschen und anbieten, so dass er sich bei der Entwicklung seiner Therapiekonzepte schwerpunktmäßig auf die eigenen Kompetenzen konzentrieren sollte. Die Konzentration auf die eigenen Kompetenzen bedeutet für mich allerdings auch, über den eigenen Tellerrand hinweg zu schauen und dem Patienten gegebenenfalls das Aufsuchen eines Therapeuten mit anderen Therapieverfahren zu empfehlen, soweit dies zum Wohle des Patienten geboten ist.

Gleichwohl bilden sich im Laufe der Zeit Schwerpunkte zu bestimmten Beschwerdebildern, bei denen man auf Basis der gesammelten Erfahrungen erprobte Vorgehensweisen mit in die Überlegungen für jedes neue individuelle Therapiekonzept miteinbezieht, Verfahren kombiniert oder einzeln anwendet.

Die nachfolgende Auflistung von Therapieverfahren soll lediglich beispielhaft andeuten, welche Therapieverfahren sich in meiner Praxis besonders bewährt haben und daher in meine Überlegungen für ein individuelles Therapiekonzept miteinbezogen werden. Die Auflistung ist nicht abschließend zu verstehen. Auch die innerhalb der Beschreibungen der Therapieverfahren aufgelisteten beispielhaften Anwendungsgebiete sind weder abschließend, noch als Zwangsläufigkeit zu betrachten.

Meine Therapieverfahren: